Gästebuch

Sehr geehrte Besucher,

die Kommentare sind jederzeit öffentlich einsehbar, sobald Sie von uns freigeschaltet wurden.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.159.44.54.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
6 Einträge
Winkler Roland Winkler Roland aus Kloster Veilsdorf schrieb am 24. August 2018 um 14:33:
Am 19.08.2018 haben wir nach langem Drängen meines Kollegen endlich mal den Weg zum Seerosenteich gefunden. Einfach märchenhaft. Die Libellen schwärmten umher, die Fische sprangen vor lauter Übermut und die Frösche saßen auf den Seerosenblättern und warteten auf die nächste Mahlzeit. Was für eine Idylle. Natürlich erhielten wir dann auch eine private Führung mit interessanten Einblicken. Es macht ganz schön viel Mühe und erfordert viel Wissen und Liebe so eine Seerosenzucht anzulegen. Danke an Michael deshalb für die tollen Erklärungen und das kleine Geschenk. Gecacht haben wir dann auch noch und den Kleinen trotz Problemen bei den Ost- koords. gefunden. Irgendwie hatten wir zu viele Zahlen. Bei all der Aufregung scheint auch noch eine blaue Schleife verloren gegangen zu sein.
Ilona Piegert Ilona Piegert schrieb am 29. Oktober 2017 um 10:58:
Lieber Michael, wir sind begeistert und voller Hochachtung für deine Arbeit! Mit lieben Grüßen Konrad und Ilona Piegert
Hannes Remmler Hannes Remmler aus Meiningen schrieb am 28. September 2017 um 18:19:
Sehr geehrter Herr Leipold, benennen Sie Ihre wunderschöne neue Seerose doch nach Heinrich Cotta, dem Forstreformer. Er war ja sehr naturverbunden und wurde in der Kleinen Zillbach geboren. Liebe Grüße
Fleischer Fleischer aus 98617 Meiningen schrieb am 27. Juni 2017 um 17:45:
Der Seerosenteich und die gesamte Anlage sind so wunderschön angelegt und liebevoll gestaltet und gepflegt. Erstaunlich was hier geschaffen wurde. Ein großes Lob an Herrn Leipold und an seine ehrenamtliche Helfer.
Barbara Högl Barbara Högl aus Blankensee, Stadt Trebbin schrieb am 12. Juni 2017 um 13:29:
Lieber Michael Leipold, bei einem Besuch in Thüringen haben mich Freunde zu Ihrem Seerosenparadies geführt. Was für ein zauberhaftes Fleckchen haben Sie da gestaltet! Danke dass wir dort sein durften - Sinne und Seele konnten spazieren gehen. Danke auch für die schönen Bilder, die mir noch vor meinen inneren Augen stehen (und die ich auf Ihrer Website wiederfand). Ihre Barbara Högl
Michael Leipold Michael Leipold aus Wasungen schrieb am 28. Oktober 2016 um 12:59:
Liebe Besucher! Hier könnt ihr einen Eintrag ins Gästebuch hinterlassen.